Themen-Cluster: Maximieren Sie die SEO-Leistung Ihrer Inhalte

Written by thorsten.paetzold

Alle | SEO

22. Mai 2020

Themen-Cluster: Maximieren Sie die SEO-Leistung Ihrer Inhalte

Der Algorithmus von Google bevorzugt themenbasierte Inhalte.

Dies hat SEOs dazu veranlasst, Themencluster als Mittel zur Organisation und Verknüpfung von Inhalten auf einer Website zu untersuchen.

Dabei handelt es sich um eine Technik, bei der eine einzelne Seite (Säule) eingehende Informationen zu einem bestimmten Thema enthält, während intern Links zu Seiten (Clustern) mit Bezug zu diesem Thema erstellt werden.

boohya-marketing_topic-cluster

Auf diese Weise bieten Ihnen die Themencluster zwei große Vorteile:
Vorteile der Benutzererfahrung (UX)

  • SEO-Vorteile
  • An der UX-Front….

Themen-Cluster helfen den Benutzern, durch die Ecken und Winkel eines bestimmten Themas zu navigieren, und bieten ihnen eine sehr einnehmende und erfüllende Erfahrung auf Ihrer Website. Sie bietet genügend Details zum Thema, und sie müssen nicht mehr weiter suchen.

An der SEO-Front

Bei Suchmaschinen geht es darum, den Suchern die besten verfügbaren Inhalte zu einem bestimmten Thema zur Verfügung zu stellen.

Es ist wahrscheinlich nichts Neues für Sie, dass insbesondere Google ein Algorithmus-Update eingeführt hat, das ein höheres Ranking von themenbezogenen Seiten unterstützt, da diese in der Regel tiefgreifenden Inhalt bieten.

Sie glauben, je mehr interne Seiten Sie zu einem bestimmten Thema verlinken, desto sachkundiger sind Sie über dieses Thema, da Sie so viel Inhalt zu diesem Thema haben.

Lassen Sie uns nun tiefer in die Funktionsweise von Themen-Clustern eintauchen.

 

Wie das Inhaltsmodell funktioniert

Themencluster bestehen aus Säulen- (oder Hub-) Seiten und Cluster- (oder Spoke-) Seiten:

Säulen-Seiten(Hub): Diese Seiten (oder Website-Bereiche) decken große Themen ab, die für den Geschäftsbetrieb wesentlich sind. Diese werden “Säulen” genannt, weil sie für Ihr Unternehmen grundlegend sind – dies sind die Konzepte, aus denen der gesamte Inhalt Ihrer Marke hervorgehen wird.

Cluster-Seiten(Spoke): Es handelt sich um Seiten, auf die Sie von einer Säulen-Seite aus verlinken, um detailliertere Informationen über das Thema der Säulen-Seite weiterzugeben. Mit einer eigenen URL kann sie auch nach Long-Tail- und spezifischeren Schlüsselwörtern gerankt werden. Die Cluster unterstützen die Säule und untersuchen alle möglichen Optionen für Traffic und Engagement.

Boohya Marketing Das Cluster Prinzip

Ideengenerierung für die “Säulen” Ihrer Website

Denken Sie daran, Säulen sind organisatorisch und konzeptionell, sie werden nicht immer von Keyword-Daten bestimmt.

Ich stelle mir 2 Fragen, wenn ich Säulen für Kunden definiere:

Ich werde einige Beispiele anhand eines Beratungskunden illustrieren, der mobile Veterinärdienste anbietet.

1. Passen die Säulen (Pillars) zu Ihren Produkten / Ihrer Dienstleistung?

Es muss eine direkte Verbindung zwischen Ihren Säulen (Pillar) und Ihrem Unternehmen bestehen. Wir werden diese Säulen nutzen, um auf Dauer “Cluster”-Themen zu schaffen, daher ist es entscheidend, sicherzustellen, dass unsere Inhalte einen wirtschaftlichen Wert für das Unternehmen haben.

Boohya Marketing Dienstleister häusliche Tierpflege
In diesem Fall sind wir auf 5 Säulen gelandet, die für den inhaltlichen Erfolg dieser Marke grundlegend waren:

  • Gesundheit von Haustieren
  • Ausbildung von Haustieren
  • Lokaler Reiseführer
  • Tierärztliche Dienste
  • Medikamente für Haustiere

Jede dieser 5 Säulen bietet uns eine Fülle von Inhalten, die wir darunter (d.h. in Clustern) erstellen können, aber auch eine Rückführung auf die Kerndienstleistung der Marke im Bereich der Heimtierpflege.

Jede dieser 5 Säulen bietet uns eine Fülle von Inhalten, die wir erstellen können, aber auch eine Rückführung
auf die Kerndienstleistung der Marke im Bereich der Heimtierpflege.

2. Verfügt Ihr Unternehmen über die richtige Autorität, um über diese Themen zu sprechen?

Google möchte Inhalte, die von Experten erstellt werden, in eine Rangfolge bringen. Dadurch können sie sicherstellen, dass sie den Nutzern ausführliche und nützliche Inhalte in ihrer Suchmaschine zur Verfügung stellen.

Was Sie in den Augen der Suchmaschinen zu einem Experten macht, ist die inhaltliche Tiefe, und die Implementierung von Themenclustern mit relevanten Inhalten.

Das Konzept der Themencluster und die Art und Weise, wie Sie sie verwenden, ist jedoch keine Einheitsgröße; es ändert sich je nachdem, was Sie auf Ihrer Website verkaufen oder was auch immer sie tut.

Sehen wir uns also einige Beispiele dafür an, wie das geschieht.

Beispiele für Säuleninhalte und Clusterseiten

Denken Sie daran, dass Sie Themen auswählen müssen, die zu Ihrem Produkt zurückführen – damit Ihre Inhalte den richtigen Traffic und die richtigen Kunden anziehen können, mit denen Sie Geschäfte machen wollen.

Dazu müssen Sie Themen identifizieren, die die Kerndienstleistungen oder -produkte unterstützen, die Sie verkaufen.

B2B-Beispiel – digitale Agentur

Wir bieten 5 Dienstleistungen an: Social, PPC, SEO, Design und Website-Entwicklung.

Boohya Marketing B2B Digital Media Agency

Diese fünf Dienste sind das Herzstück des Unternehmens, und wir müssen herausfinden, was die Säulen jedes einzelnen Dienstes sind. Anders ausgedrückt, wir müssen die Themen identifizieren, die uns helfen würden, für jede dieser Dienstleistungen Leads zu generieren.

Um beispielsweise Leads für unsere SEO-Dienstleistungen zu generieren, müssen wir herausfinden, aus welchen Themen sich SEO zusammensetzt, oder was unsere potenziellen Kunden über SEO erfahren möchten und Inhalte dazu erstellen.

Unsere potenziellen SEO-Kunden wollen Themen lernen wie

Dies sind alles Cluster unter einem Pfeiler: technische SEO.

Auf diese Weise haben wir eine Säule für unsere SEO-Dienstleistungen und die damit verbundenen Themen gefunden.

Aber das ist noch nicht alles.

Um die Vorteile von SEO und UX durch die Erstellung von Inhalten zu dieser Säule und den damit verbundenen Clustern zu nutzen, müssen wir von unserer technischen SEO-Säulenseite aus auf all diese Cluster-Seiten verlinken.

Aber letztlich wollen wir unsere Säulen- und Kerndienstseiten miteinander verknüpfen.

Der Grund dafür ist, dass unsere Kern-Service-Seiten zwar keinen Rang einnehmen, da sie auf hochkompetitive Schlüsselwörter abzielen, aber die Verknüpfung mit unseren Cluster- und Säulenseiten wird potenziellen Käufern den Weg zu (den Kern-)Seiten ebnen, die sie konvertieren werden.

Außerdem werden uns, wie bereits erwähnt, diese Verknüpfungen dabei helfen, den Suchmaschinen zu zeigen, dass wir die technische Suchmaschinenoptimierung (SEO) genau kennen, und das wird dazu beitragen, dass unsere Website bei Schlüsselwörtern, die mit SEO zu tun haben, besser platziert wird.

Eine weitere Säule unseres SEO-Dienstes ist das “Link Building” und damit zusammenhängende Themen (nach denen unsere potenziellen Kunden suchen):

  • Gast-Posting
  • Broken link building
  • Outreach
  • Prospecting
  • Influencers

Aber noch einmal: Wir werden all diese Seiten mit unseren Säulen- und Kernseiten verknüpfen.

boohya-marketing_topic-cluster Linkl Building

In diesem Beispiel haben wir jedoch nur die Erstellung von Inhalten auf zwei Säulen – Link Building und technische SEO – behandelt, die eng mit unserer SEO-Dienstleistungsseite verbunden sind.

Es gibt jedoch mehrere andere Säulen- und Clusterthemen unter diesen beiden Themen, und mit etwas mehr Stichwort-Recherche können wir sie identifizieren und Inhalte zu jedem von ihnen erstellen. Natürlich werden wir sie auch wieder mit unserer Kerndienstleistungsseite verlinken, damit sie sich auf unseren Traffic und unsere Einnahmen auswirken können.

B2B-Beispiel – technische SEO-Agentur

Nehmen wir an, Sie betreiben eine eher technische Agentur, eine, die sich ein wenig von dem unterscheidet, was wir hier bei Boohya Marketingtun. Das wird die Struktur unserer Themencluster in diesem Beispiel verändern.

Die angebotenen Dienstleistungen würden sich darauf konzentrieren, Unternehmen bei technischem Marketing, funktionellem Design und Automatisierung zu unterstützen. Diese drei Dienste lenken die Inhalte, für die wir in der Agentur bekannt sein wollen.

boohya-marketing_topic-cluster-Technical SEO-Agency
Mit unseren Inhalten möchten wir potenziellen Käufern zeigen, dass wir in den Bereichen Design, Marketing und Automatisierung technisch effizient sind.

Daher werden wir unsere Themencluster aus diesen Kerndienstleistungen ableiten.

So ist beispielsweise unter unserem technischen Marketing-Service (wieder) SEO eine Säule. Aber da wir diesmal unser technisches Marketing-Know-how zeigen wollen, konzentrieren wir uns auf noch tiefer gehende technische SEO-Themen wie

  • Daten-Scraping
  • Lösungen für die Berichterstattung
  • Python für SEO
  • Skalierung der Link-Outreach
  • SEO-Tools

Aber auch unter unseren technischen Marketing-Dienstleistungen ist Social Media. Wir werden uns also technische Themen anschauen, über die wir unter Social Media sprechen können, wie zum Beispiel

  • Funnel Building
  • Remarketing-Taktiken
  • E-Mail-Sequenzen zur Lead-Erfassung
  • Erstellen benutzerdefinierter Facebook-Conversions
  • Anleitung zur Einrichtung von Facebook-Pixeln
  • Tools für soziale Medien

Auch hier werden wir von unserer technischen Marketing-Kernseite aus auf diese beiden Säulen- und Cluster-Seiten verlinken.

boohya-marketing_topic-cluster-B2B-Technical-SEO-Ageny

Sie können also sehen, wie sich unser Säulen- und Clustermodell aufgrund der unterschiedlichen Ziele dieser Unternehmen geändert hat.

 

Abschließende Bemerkungen

Im Allgemeinen möchten Sie Themencluster verwenden, um sowohl den Benutzern als auch den Suchmaschinen den Weg durch die Seiten Ihrer Website zu erleichtern.

Noch wichtiger ist, dass Sie mit Ihren Säulen und Clustern demonstrieren wollen, dass Sie über fundierte Kenntnisse darüber verfügen, was Ihr Unternehmen tut, damit Menschen und Suchmaschinen Ihrer Marke und Ihrem Produkt vertrauen können.

Und nicht zuletzt möchten Sie frühzeitig mit dem Aufbau Ihrer Themencluster beginnen, damit Sie bei Ihrem Wachstum darauf aufbauen können.

You May Also Like…

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. 4 Methoden zum Erstellen von Webseiten-Silos für SEO - […] habe kürzlich über „ Themencluster “ geschrieben, eine Strategie, um den Inhalt Ihrer Marke in Inhaltssilos auf Ihrer Webseite zu […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, ich bin Nikola. Wie kann ich Ihnen helfen?
Bitte akzeptieren Sie zunächst unsere Datenschutzerklärung, um ein Gespräch zu beginnen.